AGB

I. Vertragsinhalt

Vertragsgegenstand ist die Vermietung eines PKW Stellplatzes. Mit im Mietpreis enthalten ist der Transfer vom PKW Stellplatz zum Flughafen Memmingerberg und zurĂŒck. AusdrĂŒcklich ist nicht Vertragsgegenstand die Verwahrung des PKW. Der PKW ist auf der MietflĂ€che nicht bewacht. Der Transport zum Flughafen bezieht sich pro entgeltlich geparktem Fahrzeug auf maximal 8 Personen und ĂŒbliches GebĂ€ck. Dies ist im Mietpreis mit enthalten. Bei einem Transport ab 9 Personen benötigen wir ein zweites Fahrzeug. Der Aufschlag pro zusĂ€tzlichem Fahrzeug betrĂ€gt hin und zurĂŒck 24 €. Der aktuelle Mietpreis laut Preisliste ist bei Abstellen des Fahrzeugs auf der MietflĂ€che in bar zu bezahlen.

II. Vertragsschluss

Der Vertrag kommt zustande durch Annahme des Angebots des Kunden.
Bei einer telefonischen Anfrage, indem eine umgehende schriftliche BestÀtigung durch den Vermieter erfolgt.
Bei einer Buchungsanfrage per E-Mail mit BestÀtigung des Vermieters durch E-Mail.
Buchungsanfrage unter der Homepage www.parken-memmingen-airport.de, durch AusfĂŒllen und Absenden des entsprechenden Buchungsformulars.
Durch mĂŒndlichen oder schriftlichen Vertragsschluss.

III. HaftungsbeschrÀnkungen

AusdrĂŒcklich ist eine Bewachung und eine Verwahrung nicht Bestandteil dieses Vertrages. Der Kunde wird auch ausdrĂŒcklich darauf hingewiesen, dass die abgestellten Fahrzeuge nicht durch die Firma Park & Fly versichert sind. AusdrĂŒcklich wird eine Haftung der Firma Park & Fly fĂŒr SchĂ€den durch andere Mieter oder sonstige Dritte ausgeschlossen. Ebenso haftet die Firma Park & Fly nicht fĂŒr einen Verlust des KFZ bzw. fĂŒr einen Diebstahl von beweglichen und eingebauten GegenstĂ€nden aus dem Kraftfahrzeug. Eine Haftung bei SchĂ€den durch höhere Gewalt, bei inneren oder Ă€ußeren Unruhen oder elementaren NaturkrĂ€ften, auch HagelschĂ€den und MarderschĂ€den, sind ausdrĂŒcklich ausgeschlossen. Die Firma Park & Fly haftet nur fĂŒr SchĂ€den, die durch ihr Personal vorsĂ€tzlich oder grob fahrlĂ€ssig herbeigefĂŒhrt wurden. Der Kunde hat fĂŒr ein ordnungsgemĂ€ĂŸes Verschließen des Fahrzeugs zu sorgen.

IV. Vermieterpfandrecht der Firma Park & Fly

Dem Vermieter steht ein Vermieterpfandrecht nach Maßgabe der Bestimmungen im bĂŒrgerlichen Gesetz zu. Die Herausgabe des Fahrzeugs kann daher verweigert werden, sofern und solange der vereinbarte Mietpreis nicht vollstĂ€ndig bezahlt ist.

V. Transfer von und zum Flughafen

Der Mieter ist alleine dafĂŒr verantwortlich, dass ein rechtzeitiges Erscheinen am Abflugterminal möglich ist, indem er rechtzeitig zum vereinbarten Zeitpunkt auf der MietflĂ€che eintrifft. Die voraussichtliche Beförderungszeit vom Mietplatz bis zum Flughafen betrĂ€gt ca. 7 Minuten.

FĂŒr fehlerhafte Angaben wie z.B. falsche Abflugszeit, falsches Ankunftsdatum, falsche Flugdaten oder Umbuchungen, die nicht bekanntgegeben werden, trĂ€gt alleine der Mieter die Verantwortung. Diese Angaben werden vom Vermieter nicht ĂŒberpfĂŒft. Änderungen zu den vertraglich vereinbarten Zeiten sind dem Vermieter umgehend mitzuteilen, insbesondere verĂ€nderte Ankunftszeiten.

VI. Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen

Der Vertrag kann innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von GrĂŒnden in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen werden. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor ErfĂŒllung unserer Informationspflichten gemĂ€ĂŸ Artikel 246 § 2 i.V. § 1 Abs. I und II EGBGB sowie unserer Pflichten gemĂ€ĂŸ § 312 g Abs. I Satz 1 BGB i.V. mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genĂŒgt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Widerruf ist zu richten an Firma Park & Fly, Inhaber Markus Friedrich, Teramostraße 25, 87700 Memmingen, E-Mail Adresse info@parken-memmingen-airport.de.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurĂŒckzugewĂ€hren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können die empfangenen Leistungen sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurĂŒckgewĂ€hrt werden, muss insoweit ein Wertersatz geleistet werden.